Rückblick: Kick-off-Meeting

Aktualisiert: Apr 10

Vor knapp vier Wochen fand das Kick-off-Meeting für unsere Meetup-Plattform statt. Mit einer Gruppe von 11 Personen starteten wir das Abenteuer eduPreneurship!



Die Vorstellungsrunde zeigte, dass die Gruppe aus Lehrern, erfahrenen Unternehmern und an Bildung und Unternehmertum interessierten Menschen besteht; eine facettenreiche und mehrsprachige Gruppe, in deren Austausch die vielen Interessen und Expertisen schnell sichtbar wurden.


Wir diskutierten über die Digitalisierung in der Bildung, das Innovationsdilemma – Exploitation vs. Exploration – und wir hörten von der Initiative Open Innovation Challenge.

Das Ziel des ersten Treffens war es, Ideen darüber auszutauschen, was wir unter eduPreneurship verstehen und zu erkunden, was unsere Bedürfnisse und Wünsche für die Plattform sind. Zusammenfassend kristallisierten sich zwei Hauptrichtungen oder Themen heraus, was unter eduPreneurship verstanden wird:

  • Pädagogen, die die Art und Weise wie Bildung vermittelt wird, verändern wollen; eine teilweise philosophische Diskussion über Bildung

  • Pädagogen, die eine Idee oder ein Projekt haben, denen aber das Wissen fehlt, ihre Ideen in ein eduStartup umzusetzen.

Eine spannende Basis für das nächste Online-Treffen, bei dem wir weiter diskutieren, lernen und innovative Programme und Projekte rund um Basel kennenlernen wollen!


Unterstütze uns unsere Plattform bekannt zu machen. Like und teile unseren Post, lade eduPreneurs ein und sei beim nächsten Meetup mit dabei: meetup.com/edupreneurship